Home / Formatkreissäge

Formatkreissäge

Sie sind gerade dabei ihre Hobbywerkstatt einzurichten oder sogar Ihre gewerbliche Werkstatt? Dann lesen sie die wertvollen und hilfreichen Informationen, hier über die Formatkreissäge!

Wenn bei ihnen in kürze oder in der Zukunft, mal ein etwas größeres Projekt ansteht, oder sie des Öfteren aufwendige und präzisere Sägearbeiten durchführen wollen, dann sollten sie jetzt genau aufpassen! Eine Formatkreissäge ist genau die Art von einer Kreissäge, die sie bei diesen Projekten oder Arbeiten unterstützt und bereichert. Formatkreissäge Es erleichtert enorm ihre Arbeit, weil durch eine Formatkreissäge, kann man viel schneller und genauer, die gewollte Arbeit erreichen. Sie ist auch viel sicherer, als die normalen Tischkreissägen, wo man das zu sägende Holzstück, selber mit den Händen, an der gefährlichen Kreissäge entlang ziehen muss. Bei einer Formatkreissäge spannt man das Holzstück oder auch das Brett ein und schiebt das zu sägende Stück, mit dem Schiebetisch zum Sägeblatt. So Sägt das Sägeblatt in einem Fluss durch und kann ohne jegliche Anstrengung und vor allem ohne eine große Verletzungsgefahr, durchgeführt werden.

So eine Formatkreissäge kann auch mit ihrem verstellbaren Neigungswinkel des Sägeblattes, sehr saubere und gleichmäßige Schlitze oder Schrägen Sägen. Wenn man wirklich öfter mal etwas Sägen muss und es bis jetzt nur zum Beispiel, mit einer Handkreissäge gemacht hat, wird man bei einem Einsatz von einer Formatkreissäge einen enormen Unterschied merken. Das Sägen und die ganze Arbeit an sich, wird viel mehr Spaß machen und auch das gesägte Material wird durch den sehr sauberen Schnitt viel qualitativer sein.

Shops mit den besten Formatkreissägen!

 

Was macht eine gute Formatkreissäge aus?

Eine gute Formatkreissäge hat viele Kriterien die sie gut machen. Sie muss, ob kleine oder größere Arbeiten, genügend Motorleistung haben. Die Motorleistung ist daher sehr wichtig, weil durch einen stärkeren Motor, das Sägeblatt problemlos, die vorgesehene Kraft in das zu sägende Material anwendet. Deswegen soll man immer auf die Wattzahl bei einem Motor, von einer Formatkreissäge achten. Denn die Wattzahl ist gleich die Leistung. Also, je höher die Angabe der Wattzahl ist, desto höher ist die Leistung. Der Sägeblattdurchmesser spielt auch eine große Rolle. 

Wenn man einen größeren Sägeblattdurchmesser hat, kann man ohne Probleme, breitere Bretter oder Balken Sägen. Und wenn es einem zu groß ist, weil man Kleinteile sägt, wird es auch nicht schaden. Der Grund ist, das man die Schnitttiefe bei den Sägeblättern einstellen kann und das macht dann auch eine gute Formatkreissäge aus. Der Schiebetisch sollte ganz locker und flüssig über die Kugellager gehen, so dass man bei einem Sägevorgang eine ideale Schnittqualität hat. Wenn man dann noch den Neigungswinkel weit genug einstellen kann, ist die Formatkreissäge perfekt für den Gebrauch sowohl privat oder auch gewerblich.

Worauf muss man bei einem Kauf von einer Formatkreissäge achten?

Beim Kauf einer guten Formatkreissäge ist erstmal ausschlaggebend, wofür man eine solche Säge und für welch ein Ausmaß an Einsatz, wird diese Formatkreissäge gebraucht? Wenn dies klar ist, engt das die Suchkriterien sehr weit ein. Es ist so, dass es bei einem Gewerblichen oder einem Hobby Handwerker, der wirklich täglich von der Formatkreissäge Gebrauch macht, eine Größere, beziehungsweise stärkere Formatkreissäge zur Auswahl kommen sollte. Ein starker Motor, gleich eine Starke und längere Leistung. Dann sollte auch der Durchmesser von dem Sägeblatt mindestens 200 – 250 mm betragen. Wenn man auch weiß, welche Längen man Sägen wird, dann sollte die Schiebelänge vom Schiebetisch mindestens 50 – 100 mm länger sein, als man braucht. Ein Quer- und Parallelanschlag mit breiten Anschlagschienen, sollte vorhanden sein. Dies ist wichtig, um die präzisen und verschiedenen Arbeiten ausführen zu können. Die Formatkreissäge sollte auf einem stabilen Tisch stehen, so dass keine Schwingungen beim Sägen entstehen können und der ganze Tisch auch robust genug ist, um die gewollte Leistung zu bringen.

Zusammenfassung worauf man beim Kauf einer Formatkreissäge achten sollte

  • Passende Motorleistung
  • Passende Sägeblattdurchmesser
  • Passende Schnitttiefe
  • Passende Größe der Formatkreissäge
  • Robuster Tisch (schwingungsarm)
  • Quer und Parallel Anschlag
  • Leichte Schiebe Tisch Funktion
 
Fazit Formatkreissäge

Diese Art von Kreissäge ist eine Profi Kreissäge, die sehr viel bietet. Man kann sehr viele Tätigkeit mit dieser Maschine anstellen. Ob man perfekte gerade Schnitte möchte oder eine Schräge, die Kreissäge macht dies ohne Probleme möglich. Durch die Schiebetischfunktion, kann man die Schnitte in einem Fluss durchziehen, da der Tisch auf Kugellagern gelagert ist und somit eine Ideale Schiebe Funktion bietet. Wenn man mal eine Nut Sägen möchte, ist dies Überhaupt kein Problem. Man kann eine Verstellung des Neigungswinkels machen und die gewünschte Neigung, einfach auf der angegeben Skala einstellen. Die Maschine bietet auch einen sicheren Umgang, da das zu sägende Brett auf dem Schiebetisch liegt und man gar nicht mehr mit den Händen, an das Sägeblatt dran kommt.

Ein robuster Tisch sorgt dafür, dass keine Schwingungen entstehen. Unter den Standfüßen sollten idealerweise, schwingungsarme Pads sein, um eine optimale Sägequalität zu leisten. Die Motorleistung muss für die anstehenden Arbeiten geeignet sein, die man machen möchte. Daher sollte lieber eine etwas stärkere, als eine schwächere Motorvariante gewählt werden. Was bei einer Formatkreissäge nicht fehlen darf, ist der Quer- und Parallel Anschlag. Dies sorgt für optimales Arbeiten und ermöglicht erst die perfekten Schnitte und die Längen die man Sägen möchte. So eine Formatkreissäge ist ideal für den, der öfter Gebrauch von Sägen macht. Er ist sicherer, als die anderen Sägen und mit den Anschlägen und dem Schiebetisch ideal und qualitativ hochwertig. 

Shops mit den besten Formatkreissägen!