Home / Handkreissäge

Handkreissäge

Jeder der ein Eigenheim mit Garten hat oder schon mal umgezogen ist und für die Renovierung der neuen Wohnung oder des Hauses, Laminat sägen musste oder etwas ähnliches, der weiß, wie wichtig dann eine Handkreissäge sein kann. Diese oder ähnliche Situationen passieren täglich in Deutschland und aller Welt. Dann steht man da und denkt nach, wer hat noch mal eine Handkreissäge?

Handkreissaege

Wo bekomme ich jetzt so kurzfristig, eine Handkreissäge her? Gibt es Sie bei diesem oder jenem Laden zu kaufen? Und und und… Solche Fragen tauchen dann bei jedem von uns auf. Um solch eine Situation zu vermeiden, speziell, wenn mal ein Umzug bevor steht oder der nächste Umbau, ob im Garten oder auch zuhause, sollte man sich im Vorfeld über die Handkreissägen Informieren und am besten sich eine anschaffen. Es gibt natürlich unzählig verschiedene Handkreissägen, von vielen verschiedenen Herstellern. Ob man jetzt die beste Handkreissäge hat oder nicht, spielt nicht so eine große Rolle, die eigentliche Frage ist, in welchen Bereichen möchte ich meine Handkreissäge einsetzen? Die beste Empfehlung kann man nur dann aussprechen, wenn man weiß, wozu der Bediener diese Handkreissäge benutzen möchte.

Ein Ganz simples Beispiel. Jeder möchte sich die Arbeit erleichtern, und nehmen wir mal an, man hat Holz im Garten stehen, was mit der Axt, noch mühsam klein gehauen werden muss , dass ist mit viel Arbeit verbunden und dazu noch schweißtreibend. Also ist es alleine schon für diese Situation, sehr hilfreich, sich eine Handkreissäge anzuschaffen. Denn eines ist sicher, Handkreissägen werden von uns öfter gebraucht, als wir ahnen!

Jetzt die Top Kreissägen ansehen!

 

Was macht eine gute Handkreissäge aus?

Es gibt viele Verschiedene Arten von Kreissägen. Zum Beispiel gibt es die Baukreissäge, die, wie der Name schon sagt, in Baustellen eher verwendet wird. Oder die Tischkreissäge, sie ist eher bei Profis in der Werkstatt im Einsatz, oder auch beim Hobby Handwerker in der Garage. Tauchsäge, Formatkreissäge, Wippsäge, Kapp- und Gehrungssäge und viele mehr. Die mobilste und Flexibelste aller Kreissägen, ist die Handkreissäge. Sie ist fast überall einsetzbar und ein Allrounder, wenn es ums Sägen geht. Bei den Handkreissägen ist es wichtig, dass sie eine gute Motorleistung haben, die in der Einheit Watt angegeben wird. Das heißt, je größer die Wattzahl, desto größer die Leistung der Handkreissäge. 

Der Sägeblattdurchmesser ist ebenso wichtig, denn je größer der Durchmesser vom Sägeblatt, desto größer wird die Schnitttiefe beim Sägen. Deswegen sollte man bei guten Handkreissägen darauf achten, dass die Kraft und eine hohe Schnitttiefe vorhanden ist. Wenn das der Fall ist, sollte man drauf achten, ob die Handkreissäge auch eine Führungsschiene mit im Zubehör hat, um perfekte, gerade Schnitte erzielen zu können. Diese Punkte machen schon viel aus. Wenn man auf diese angegebenen Punkte, bei den Handkreissägen achtet, wird man sicherlich nichts falsch machen.

 

Worauf muss man beim Kauf einer Handkreissäge achten

Bevor man eine gute Kreissäge kaufen kann, muss man erst einmal wissen, für welchen Einsatz die Handkreissäge gebraucht wird.

Wenn ich das weiß, wird die Auswahl schon viel einfacher. Werde ich die Handkreissäge für kleine und feine Arbeit gebrauchen, so muss die Motorleistung nicht unbedingt eine der Stärksten sein. Aber wenn ich schon weiß, der Gebrauch meiner Handkreissäge wird für robustere Materialien gebraucht, dann ist es am besten, eine kräftige Maschine zu kaufen. Je größer das Sägeblatt an den Handkreissägen, desto größer ist immer die Schnitttiefe. Dass heißt:,, Die Verstellbare Schnitttiefe wird größer, da der Sägeblattdurchmesser im allgemein größer ist und auf beide Seiten größer wird“. Zum Beispiel, mein Sägeblattdurchmesser beträgt 190 mm, dann kann meine Schnitttiefe, also die Eintauchtiefe von dem Sägeblatt, 70 mm ergeben. Die 70 mm ist die Tiefe, die mein Sägeblatt in das zu sägende Holz reinsägt. Eine Schnellspann- Vorrichtung ist ebenfalls eine wichtige und schöne Sache. Sie dient dazu, einen schnellen und sicheren Sägeblatt Wechsel durchzuführen. 

Wenn man auch noch darauf Wert legt, das der Arbeitsplatz so sauber wie möglich bleiben soll und man die Arbeit, nach der eigentlichen Arbeit, erspart bleiben soll, sollte man drauf achten, das die Handkreissäge auch einen Staubsauger Adapter Anschluss hat. So Saugt der Sauger während des Sägevorgangs und die Späne landen direkt im Sauger, anstelle auf den Boden. Was auch noch ein Punkt ist, was den Kauf vielleicht bei einigen beeinflussen könnte ist, ob die Handkreissäge, die man kauft, in einem Koffer mitgeliefert wird. Jeder Handwerker möchte, das sein Werkzeug einen schönen Platz hat, damit man immer weiß wo es liegt und man sofort darauf zugreifen kann. Wenn es in seinem eigenen Koffer ist und in dem Koffer auch eine bestimmte Position hat, wo es dann geräumig aussieht, macht das Arbeiten, dann für jeden Handwerker viel mehr Spaß und motiviert einen jedes Mal dabei.

Jetzt die Top Kreissägen ansehen!

In Zusammenfassung worauf man beim Kauf einer Handkreissäge achten sollte

  • Passende Motorleistung
  • Passende Sägeblattdurchmesser
  • Passende Schnitttiefe
  • Staubsauger Adapter
  • Koffer
  • Schnellspann- Vorrichtung
 
Fazit Handkreissäge

Die Handkreissäge, ist die am flexibelsten und mobilsten, der Kreissägen überhaupt. Man kann sogar schon sagen, dass sie ein Muss für jeden Haushalt ist. Im Vergleich zu den anderen Kreissägen, ist die Handkreissäge ganz schnell und überall mitnehmbar. Man braucht keine lange Aufbauzeit oder einen extra Platz, um die Handkreissäge irgendwo aufzustellen, sondern, man nimmt Sie einfach in die Hand und legt das Sägen los. Durch die Funktion des Staubsauger Adapters, kann man während des sägens die abfallenden Späne direkt in den Sauger ziehen. Dies ermöglicht dann auch eine saubere Umgangsweise mit dem Arbeitsplatz und lässt die Arbeit, nach der eigentlichen Arbeit, so gut wie Weg. Falls mal ein Sägeblattwechsel ansteht, ist die Schnellspann- Vorrichtung eine ideale Vorrichtung, die das Wechseln des Sägeblattes schneller und sicherer macht.

Man möchte immer die Handkreissäge griffbereit haben und nicht erst einmal suchen oder gar sauber machen, bevor man Sie benutzt. Für dieses Problem, gibt es eine gute Lösung. Entweder man hat zuhause in der Werkstatt, einen guten Platz für die Handkreissägen oder man bekommt einfach mit der neuen Handkreissäge, auch einen passenden Koffer mit dazu. Die Handkreissäge sollte dann, seinen genau bestimmten Platz im Koffer haben, so dass es immer sauber und ordentlich aussieht. Immer wenn der Bediener dann seine Arbeit erledigt hat, kann er sie in ihrem mitgelieferten, speziellen Koffer einpacken und auf ihren nächsten Einsatz warten. 

Jetzt die Top Kreissägen ansehen!